|
border_tl border_tr
Windows Essential Business Server Minimize

Oliver Sommer
2007-11-07

Das Baby hat einen Namen!

Der Microsoft Windows Essential Business Server oder auch EBS oder WEBS (was auch immer sich durchsetzten wird..) ist seit gestern vom Produkt Team öffentlich als neues Produkt bekannt gegeben worden. Er soll die Basisplattform für Unternehmen einer größe von 50 bis 250 Mitarbeitern bilden. also vermutlich für 90% aller deutschen Unternehmen die nicht Zielgruppe des SBS sind. :)

Ich darf an dieser Stelle verkünden, dass wir selber und einer unserer Kunden als eine der wenigen Deutschen (oder waren wir die einzigen Deutschen?) im TAP Programm des WEBS vertreten sind. Darauf und in das dadurch von Seiten Microsofts in uns gesetzte Vertrauen bin ich sehr Stolz.

Ich bin ebenfalls als MVP ATE (Ask the Experts) auf der Microsoft TechEd in Barcelona nächste Woche aktiv, wer auch dort ist seit herzlich willkommen mich dort auf dem Essentials Business Server und SBS Stand zu besuchen. (Wann ich dort arbeite werde ich in den nächsten Tagen noch hier posten)

Aber mal von Anfang an

Ich hatte als MVP das Glück an der Entwicklung des EBS durch Feedbacks und Betatests relativ früh teilhaben zu dürfen. Das Produkt Team arbeitet seit 2006 mit einigen der MVPs besonders aus dem SBS Umfeld zusammen. Wir MVPs und andere Betatester haben seither versucht dem Produkt Team bei den durch sie getroffenen Entscheidungen Rückmeldung zu geben, häufig positiv aber manchmal wurde über gewisse Entscheidungen auch heftig gestritten.
Wir waren dabei alleine dreimal in Redmond um uns über die neuesten Ideen und Entwicklungstände informieren zu lassen und diese zu diskutieren. Was mit diesen Geeks echt Spass macht. Damit ist nicht nur das Produkt Team gemeint sondern natürlich und gerade auch die MVPs...man muss nämlich schon ein wenig bekloppt sein um tauende von Euro aus der eigenen Tasche auszugeben um aus aller Herren Länder (Australien, Frankreich, Deutschland, Singapore,...) zusammen zukommen um einen Hersteller freiwillig bei einem neuen Produkt zu helfen über das man anschliessend nicht einmal reden darf. Wie oft musste ich mir auf die Lippen beißen wenn ich wilde Spekulationen über damasl noch Centro gelesen habe....
Aber genug der Schwelgerei.. :)

Was ist eigentlich der Windows Essential Business Server?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, daher:

Es gibt als grundsätzlich erst einmal zwei Edition des EBS (wie schon beim Small Business Server) eine Standard und eine Premium Edition.
Jeder EBS basiert auf mindestens drei 64bit Windows Server 2008 Standard die als Lizenz in der EBS Box enthalten sind, der Management Server, der Messaging Server und der ehemals Edge Server genannte Security Server. ja auch der EBS wird unter anderem weil er Excahnge 2007 enthält nur als 64bit Version erhältlich sein.

Auf diesen Servern laufen wie im obigen Bild schematisch dargestellt weitere Microsoft Server Dienste:

  • Active Directory (der Management und Messaging Server sind beide Domänencontroller)
  • System Center Essentials
  • Exchange Server 2007 (Mailbox, CAS, HUB auf dem Messaging, Edge auf dem Security)
  • Forefront Security für Exchange Server
  • die nächste 64bit fähige Version des ISA Servers

In der EBS Premium Edition wird weiterhin dazu gebundelt:

  • eine weiterere Windows 2008 Server Lizenz
  • SQL Server 2008 Standard Edition

Warum?

Primärer Grund für den Kauf eines EBS wird die schnell und zuverlässig zu implementierende Funktionalität der enthaltenen Einzelprodukte in einem Gesamtpaket sein. Ähnlich wie beim SBS, sollen dadurch grundsätzliche Fehler bei der Basisinfrastruktur weitgehend vermieden werden und eine solide und unterstützte Basis geschaffen werden.
Dazu wird wie beim bisherigen SBS eine zentrale Verwaltungskonsole natürlich in neuem Style ähnlich der Konsole des schon fertiggestellten Windows Home Server zur Verfügung stehen.

Diese Konsolenstruktur soll erweiterbar werden.

Wann?

Der EBS kann natürlich erst nach dem Launch der integrierten Produkte erscheinen. Da der Windows Server 2008 Ende Februar erscheinen wird, wird der EBS vermutlich in der zweiten Jahreshälfte 2008 erscheinen. Wer noch an der Beta teilnehmen will sei auf Wunsch des Produkt Teams herzlich dazu eingeladen. Weitere Infos dazu hier: http://blogs.technet.com/kevin_beares/archive/2006/10/24/so-what-is-centro-you-ask.aspx

 Print  
Feedback Minimize
 Print  

border_bl border_br
©2007 EBSfaq.com. All rights reserved.This is not a Microsoft site,it's community. Hosted by 3can.de Terms Of Use Privacy Statement